Ästhetische Kieferorthopädie

Die ästhetische Kieferorthopädie hat mehr als nur das sichtbare Ergebnis im Blick. Denn eine optimale Zahn- und Kieferstellung wirkt sich auch positiv auf die Kaufunktion, das Sprechen, die Atmung und sogar auf die Nacken- und Rückenstrukturen aus.

Ästhetische Gründe können ursächlich auf Fehlstellungen der Kiefer und der Zähne zurückzuführen sein, aber auch die lebenslange Nutzung der Zähne hinterlässt Gebrauchsspuren. Auch der Verlust von Zähnen ist ein Grund, gemeinsam zu überlegen, wie eine Situation gelöst werden kann.

Oftmals haben Patienten Engstände in der Front, welche der Zahnarzt mit seinen Mitteln prothetisch nicht oder nur unzureichend korrigieren kann. Hier helfen kieferorthopädische Kombinationsbehandlungen, um Platz für einen ästhetischen Zahnbogen mit geraden Zähnen herzustellen.

Die meisten kieferorthopädischen Zahnspangen sind beim Sprechen und Lachen sichtbar, was von Berufstätigen oft nicht akzeptiert werden kann. als unästhetisch empfunden wird. Für diese (erwachsenen!) Patienten gibt es die Möglichkeit einer ästhetischen, nahezu unsichtbaren kieferorthopädischen Schienentherapie.

Unsere weiteren KFO-Leistungen

Lassen Sie sich jetzt individuell und unverbindlich von uns beraten. Wir freuen uns auf Sie.